22. Kellergassenfest 2024 war ein voller Erfolg

22. Kellergassenfest 2024 war ein voller Erfolg

Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zum Kellergassenfest. Bei heißen Temperaturen bis in die Abendstunden, guter Heurigenjause, besten Weinen und musikalischer Umrahmung war die Stimmung ausgelassen.

Bei bestem Wetter folgten viele Freunde des Verein Hospiz Melk der Einladung zum Kellergassenfest in Pöverding. Obmann Norbert Haselsteiner begrüßte zahlreiche Freunde des Vereins, darunter Bezirkshauptfrau Mag. Daniela Obleser und Bezirkspolizeikommandant Thomas Heinreichsberger.

In gewohnter guter Tradition schenkte das Stift Melk, das Landesklinikum Melk und das Pflege- und Betreuungszentrum unterschiedliche Weine aus, leckere Mehlspeisen gab es im Kaffeezelt und die Heurigenjausen wurden liebevoll von zahlreichen Ehrenamtlichen zubereitet.

Eine gelungene Tombola mit 34 Hauptpreisen und über 300 Sachpreisen rundete das Fest ab.

Musikalisch wurde das Fest von einem Ensemble der Stadtkapelle Melk begleitet.

Herzlichen Dank an alle freiwilligen Helfer:innen, die zu einem gelungenen Fest beigetragen haben. Vielen Dank für zahlreichen Besuch und Konsumation.
Alle Einnahmen kommen dem Verein Hospiz Melk zugute!

Ehrung für Hospizbegleiterin Maria Lederbauer

Maria ist seit 22 Jahren beim Verein Hospiz Melk ehrenamtlich als Hospizbegleiterin tätig. Am Samstag, 22. Juni 2024 erhielt sie den Frauenpreis der Soroptimistinnen Melk-Colomania.

Mehr…

20 Jahre Spendengütesiegel

Verein Hospiz Melk trägt 20 Jahre das Spendengütesiegel

Mehr…
Loading...