startbild1 startbild2 startbild3

Mobiles Palliativteam

Diese Dienste begleiten schwerkranke Menschen und ihre Angehörigen zu Hause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim.

Diplomierte Pflegepersonen, ÄrztInnen, Sozialarbeiterinnen, Psychotherapeuten und ehrenamtliche MitarbeiterInnen beraten und begleiten in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Hausarzt und etwaigen Hauskrankenpflegediensten die kranken Menschen und alle in der Betreuung betroffenen Personen.

Ziele sind:

  • die Lebensqualität der schwer und unheilbar erkrankten Menschen und ihrer Angehörigen zu erhalten und/oder zu verbessern,
  • den Verbleib in der vertrauten Umgebung zu ermöglichen,
  • Krankenhausaufnahmen zu vermeiden bzw. zu reduzieren,
  • Schmerz- und Symptomlinderung, sowie
  • Beratung über eine spezielle palliative Pflege, entlastende Gespräche und Unterstützung in der Trauer,
  • Unterstützung bei der Bewältigung psychischer und sozialer Belastungssituationen,
  • Vermittlung ehrenamtlicher Hospizbegleiter und –begleiterinnen (Mobile Hospizteams),
  • Hilfestellung bei sozialrechtlichen Fragen und Anträgen wie Pflegegeld, Familienhospizkarenz, Organisation der häuslichen Betreuung und Pflege, etc.

 

DGKP Susanne StauferSusanne Staufer

Koordination

02752 / 52680 / 730 251

mpt.melk@noebetreuungszentrum.at  

 

 


 

DGKP Michaela DopplerMichaela Doppler

Stellvertr. Koordination

 

 

 

 


Drin. Birgit KuranBirgit Kuran

Palliativärztin

 

 

 

 


Drin. Nicola Goller-KritzlNicola Goller Kritzl

Palliativärztin

 

 

 

 


Hannelore FurtnerDGKP Hannelore Furtner

 

 

 

 

 


Ursula Kittenberger HuthDGKP Ursula Kittenberger-Huth

 

 

 

 

 


Norbert ScheibenpflugMag. Norbert Scheibenpflug

Psychologe 

 

  

 

 


Ursula StattlerMag.(FH) Magin. Ursula Stattler

Sozialarbeiterin

 

   

 

 

 


Monika PauschDGKP Monika Pausch

(Kinder- und Jugendlichenpflege)

KI-JU-PALL Koordinatorin

MOKI NÖ

Tel.: 0664/41 44 639

email: m.pausch@noe.moki.at

homepage: http://noe.moki.at/